Zu viel – zu wenig: Was ist normal?

01. 10. 2021 um 19:00 Uhr

Eckhard Busch Stiftung

Veranstaltungsort:

Fritz Thyssen Stiftung

Apostelnkloster 13 – 15

50672 Köln

 

Wie entstehen Essstörungen, wie erscheinen sie, welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es? Die Stiftung sucht an diesem Abend Antworten auf diese komplexen Fragen: Zum einen mit dem Kurzporträt „Lilly“ und den Beiträgen von Dr. Verena Haas (Charité Berlin) sowie Dr. Julia Helfer. Zum anderen mit dem Dokumentarfilm "Ich hab’s geschafft“ von Shirley Hartlage (Waage e. V.). Anschließend findet eine Podiumsdiskussion statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Teilnahme ist kostenlos.  

 

Treffen, Tagungen

Nächste Veranstaltungen:

03. 11. 2020 - 19:00 Uhr
 
10. 11. 2020 - 19:00 Uhr
 
17. 11. 2020 - 19:00 Uhr