Vom Rettungsboot zum Leuchtturm - Vom Chaos zur Klarheit Borderline ist kein Einzelschicksal - Borderline ist Familiengeschichte

18. 04. 2023 um 18:00—21:15 Uhr

Wenn einer in der Familie ein Problem hat, dann hat die Familie das Problem. 

 

„Es kommt einzig und allein darauf an, bei sich selbst zu beginnen.“ Martin Buber. 

 

Eltern oder eine nahe Bezugsperson eines emotional instabilen jungen Menschen zu sein, ist eine Herkulesaufgabe, auf die uns niemand vorbereitet. 

 

Dieser Abend richtet sich an Menschen, die sich emotional instabilen Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen nahe fühlen, sich dabei in einem Teufelskreis aus Stress, Krisen und Ohnmachtserleben als gefangen empfinden. Und an alle Menschen, die Familie lieben. Gemeinsam machen wir uns auf den Weg, raus aus dem Chaos, hin zur Klarheit, denn ohne Leuchttürme geht es nicht.

 

Leitung:

Bärbel Jung

 

Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Veranstaltungsort

VHS Studienhaus am Neumarkt

Cäcilienstr. 35, 50667 Köln, Altstadt/Süd

 

Weiterführende Links

Vom Rettungsboot zum Leuchtturm - Vom Chaos zur Klarheit Borderline ist kein Einzelschicksal - Borderline ist Familiengeschichte
 

Treffen, Tagungen

Nächste Veranstaltungen:

14. 02. 2023 - 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

 

22. 02. 2023 - 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

 

23. 02. 2023 - 19:30 Uhr bis 22:30 Uhr