Improvisation – Angehörige von Borderline-Betroffenen bekommen die Gelegenheit, schwierige Situationen aus dem Zusammenleben durch Theatermittel anders zu betrachten

09. 11. 2023 von - Uhr

Wir überlegen zusammen, ob es andere Verhaltensmöglichkeiten in den dargestellten Alltagsszenen gibt. Wünsche, sich mal anders zu verhalten, können probeweise erlebt werden. Ohne Angst vor Konsequenzen. All dies geschieht in einem sicheren und vertrauensvollen Rahmen. Wir arbeiten zunächst in Kleingruppen und dann nach der Forumtheater-Methode.

Jürgen Albrecht, Schauspieler und Theaterpädagoge (BUT), Schriftführer des ZBA e.V. und Teil der Arbeitsgruppe „Inhaltliche Angebote“.

 
Foto zur Veranstaltung

 

Veranstaltungsort

VHS Studienhaus am Neumarkt

VHS Studienhaus am Neumarkt, Cäcilienstr. 35, 50667 Köln, Altstadt/Süd

 

Veranstalter

Zentrum für Borderline-Angehörige - ZBA e.V.

 

Treffen, Tagungen

Nächste Veranstaltungen:

25. 06. 2024 - Uhr bis Uhr

 

26. 06. 2024 - Uhr bis Uhr

 

27. 06. 2024 - Uhr bis Uhr